Mousepad-Pflege leicht gemacht

Mousepad-Pflege – auf das Material kommt es an

Beim Thema Mousepad reinigen taucht nicht selten ein großes Fragezeichen auf? Wie sieht sie eigentlich aus, die ideale Pflege eines Mousepads? Zuerst gilt es die Frage zu beantworten, um welche Art Mousepad es sich handelt. Sprechen wir von Materialien wie Hartplastik, Stoff oder Stahl? Die Mousepad Pflege für ein Stahl-Mousepad gestaltet sich z.B. absolut unkompliziert. Etwas warmes Wasser und ein Mikrofaserlappen werden mit Verschmutzung jeglicher Art fertig. Es empfiehlt sich auch etwas Alkohol oder ein sanftes Putzmittel mit Alkoholgehalt, um das Stahl-Mousepad von sämtlicher Fettverschmutzung zu befreien. Danach einfach mit einem Tuch trocken reiben – voilà! Ebenso problemlos lässt sich ein Mousepad aus Hartplastik säubern. Auch hier können Sie mit warmem Wasser, einem Mikrofaserlappen und etwas Alkohol gegen Fettrückstände nichts falsch machen. Um die optimale Hygiene zu gewährleisten, eignet sich auch ein Desinfektionsspray. Dann darf am Schreibtisch auch wieder sorgenfrei ein kleiner Snack zu sich genommen werden. Zum Imprägnieren von Plastik kann man sich ein Silikonspray zulegen, das die Oberfläche ideal schont und vor Kratzern schützt. Allerdings reicht ein kleiner Spritzer davon aus, welcher dann mit einem Lappen sorgfältig verrieben werden kann.

Stoffmousepads erfordern andere Behandlung

Etwas zeitaufwendiger gestaltet sich die Mousepad Pflege bei Stoff-Mousepads. Da Stoff etwas anfälliger für Schmutzpartikel ist, muss mit hartnäckigeren Flecken gerechnet werden. Wenn dies der Fall sein sollte, dann darf das Mousepad getrost eine halbe Stunde in warmem Wasser eingeweicht und anschließend mit etwas Seife und einer sanften Bürste oder einem Lappen abgerieben werden. Auch ein Waschmaschinengang kommt eventuell infrage. Nur sollten Mousepads nie heißer als 60 Grad gewaschen werden. Zusätzlich ist es ratsam das Stoff-Mousepad in ein kleines Säckchen zu stecken, bevor es in der Waschmaschine landet. So vermeidet man, dass das Mousepad von schärferen Kanten der Waschmaschine beschädigt bzw. zerkratzt wird. Bei Stoff-Mousepads muss unbedingt darauf geachtet werden, dass sie wieder vollständig getrocknet sind, bevor sie erneut zum Einsatz kommen. Enorme Hitze gilt es zu vermeiden.

So dürfen Sie sich ganz lange an Ihrem Mousepad erfreuen

Die regelmäßige Mousepad Pflege ist ein Muss und sollte mindestens alle zwei Woche stattfinden, damit die PC-Mouse ideal gleiten kann und ihr Nutzer im Netz schneller unterwegs ist. Um diesen Effekt zu erzielen, muss dann natürlich auch die PC-Mouse von Schmutz befreit werden.

Bildquelle: © LUCKAS – Fotolia.com

2017-07-19T14:39:57+00:00