Hund hat Mousepad gefressen? – Wir zeigen Ihnen, was Sie als Mousepad Ersatz nehmen können!

Hund spielt auf Laptop-TouchPadDass der liebste Vierbeiner gern einmal Dinge frisst, die nicht unbedingt für ihn bestimmt waren, ist eine Tatsache, an die sich jeder Hundebesitzer gewöhnen muss. Wenn es jedoch dann das eigene Mousepad erwischt, ist guter Rat teuer. Findige Menschen müssen jedoch nicht gleich verzagen. Ein Mousepad Ersatz ist schnell gefunden.

Eine raue Oberfläche finden

Zugeben ein Mousepad komplett zu ruinieren ist eine Leistung, für die man seinen Hund auf eine gewisse Weise bewundern muss. Hat man dies jedoch hinter sich gebracht, dann gilt es, praktisch zu denken. Was macht ein Mousepad aus und wie kann man diese Eigenschaften am besten simulieren? Generell ist es erst einmal ausreichend, wenn man eine Unterlage findet, die eine leicht raue Oberfläche besitzt. Die Betonung liegt dabei auf leicht rau. Die Benutzung von Sandpapier wäre dabei ein Schuss über das Ziel hinaus und weder für den eigenen Unterarm noch für die Maus ein wirklicher Spaß. Ein Blatt Papier oder ein Stück Pappe sind an sich schon optimal, um als Ersatz zu fungieren.

Das Rutschen vermeiden

Neben der Tatsache, dass die Oberfläche nicht zu glatt sein darf, spielt die Unterseite des Mousepad Ersatzes eine ebenso wichtige Rolle. Hier kommt es vor allem darauf an, dass sie möglichst rutschfest ist, beziehungsweise, dass man selbst sicherstellt, dass es nicht zu einem Verrutschen kommen kann. Am Schreibtisch sollte dies kein Problem darstellen, da man das Papier einfach mit Klebestreifen oder doppelseitigem Klebeband am Tisch befestigen kann. Tisch mit rutschenden Tischdecken sind dagegen etwas schwieriger. Der findige Bastler findet jedoch auch hier eine Lösung. Mit Tischbommeln oder einer transparenten Rutschmatte wird dem Rutschen ein Ende gesetzt.

Schnell für Ersatz sorgen

Für Computerspieler oder Menschen, die viel am Rechner arbeiten, ist ein Mousepad Ersatz jedoch nur eine kurzfristige Lösung. Ein neues Pad muss schnellstmöglich auf den Schreibtisch, damit die Arbeits- oder Spielleistungen nicht leiden. Um zu verhindern, dass der Hund sich die Unterlage erneut als Gourmetstück aussucht, bietet es sich vielleicht an, das neue Mousepad mit dem Antlitz des Tieres bedrucken zu lassen. Sein eigener Kopf ist vielleicht Grund genug, dass das Pad vom Schicksal seins Vorgängers verschont bleibt.

Nicht überreagieren

Hunde schaffen es immer wieder, ihre Besitzer zu überraschen. Das Verspeisen des Mousepads ist definitiv eine Tatsache, die kein Mensch im Vorfeld auf dem Schirm hatte. Generell stellt dies jedoch kein Drama da. Ein Mousepad Ersatz ist für jeden Hundebesitzer einfach herzustellen – einfach ein neues bestellen und ein Bild des Hundes auf das Mousepad drucken.

2017-07-13T13:47:58+00:00