Ergonomie am Arbeitsplatz – Spannungsfrei am Monitor, Mousepad und Co

Blaues Mousepda mit GelauflageViele, die ihre berufliche Tätigkeit am Schreibtisch ausüben, kennen die Problematik, dass oft der Rücken schmerzt, die Sehnenscheiden entzündet sind oder man an Kopfschmerzen leidet. Wer hier auf die ergonomische Ausrichtung von Bildschirm, Tastatur und Computermaus inkl. Mousepad achtet, trägt wesentlich zum Arbeiten ohne schmerzende Spätfolgen bei.


Richtiger Abstand und Höhe des Monitors sind wesentliche Erleichterung

Ob traditioneller PC oder funktionaler Laptop, die meisten Bürotätigkeiten werden am Schreibtisch mittels Computerarbeit erledigt. Um hier nicht die Augen einer Überbelastung auszusetzen, ist es wichtig, dass der Monitor sowohl die richtige Höhe als auch den optimalen Abstand zum Nutzer hat. Um die Augenmuskulatur zu schonen, sollte der Monitor so platziert sein, dass die Augen dazu einen cirka 30 Grad abwärts gerichteten Blickwinkel einnehmen.

Der Abstand zum Monitor sollte bei einem Bildschirm mit Normalgröße ungefähr 50 Zentimeter betragen. Auch die Tastatur sollte so gewählt sein, dass die Hände entspannt aufliegen. Eine ergonomisch geformte Tastatur sorgt dafür, dass die Ellenbogen beim Tippen möglichst nah am Körper anliegen.

Überbelastung oder falsche Einstellung können schmerzende Auswirkungen haben

Wer seinen Monitor zu weit oben platziert oder eine zu kleine Bildschirmauflösung verwendet, der nimmt in Kauf, dass die Augen überanstrengt werden. Viele kennen die Symptome, wenn man viel blinzelt oder abends nach getaner Arbeit unter trockenen schmerzenden Augen leidet.

Auch eine ungeeignete Tastatur kann schmerzvolle Auswirkungen haben, denn sowohl die Handgelenke als auch die Sehnen werden oft überbeansprucht und rächen sich mit einer sehr schmerzhaften Sehnenscheidenentzündung, die chronisch werden kann. Auch eine verspannte Nacken- und Rückenmuskulatur kann die Folge sein, die selbst wiederum Auslöser für Kopfweh, Schwindel oder Rückenschmerzen sein kann.

Moderne Büroausstattung ist beste Investition in die Gesundheit

Ob Mousepad mit Gelauflage, kabellose Tastatur oder extra Podeste für den Monitor, wer viel am Schreibtisch arbeitet, sollte sich die Mühe machen nach der ergonomisch optimalen Ausstattung der Büroeinrichtung Ausschau zu halten. Auch ein Wrist Pad mit Gelfüllung schont die Handgelenke und Unterarme und sorgt ebenso wie das Mousepad mit Gelauflage, dass nicht der Schultergürtel des Users das ganze Gewicht tragen muss. Wer eine Arbeit am Monitor verrichtet, bei der ein Konzept getippt oder eine sonstige Unterlage abgetippt wird, ist die Verwendung eines Konzepthalter zu empfehlen.

Ergonomische Büroausstattung sorgt für effizientes Arbeiten

Ob Mousepad mit Gelauflage, Wrist Pad und individuell passende Tastatur, moderne Büroausstattung sorgt durch die Unterstützung des Körpers dafür, dass die Arbeit nicht nur einfacher, sondern auch gesünder von der Hand geht. Vor allem ergonomische Mousepads haben stetig an Bedeutung im Büroalltag gewonnen.

 

2017-07-13T16:15:26+00:00